Nachrichten

Reliquienbesuch der Heiligen Therese von Lisieux in unserer Kirchengemeinde

Zum 100. Todestag der Hl. Therese wurde von den Katholiken in Brasilien ein Schrein gespendet, der einen Teil der Gebeine der Heiligen enthält.

Das Theresienwerk in Donauwörth organisiert in diesem Jahr, anlässlich des bevorstehen 150. Geburtstags der heiligen Therese, am 2. Januar 2023, die Reise dieses Schreins mit Stationen in Klöstern, Kirchen und Gemeinschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neben der Verehrung der Reliquien, in denen uns die Hl. Therese besonders nahe kommt, geht es um die Verkündigung ihrer Botschaft, von der unbedingten Liebe Gottes und dem von ihr geprägten „Kleinen Weg zur Heiligkeit“.

Vom 14. Juni um 11:30 Uhr bis zum 15. Juni um 12:30 Uhr wird der Reliquienschrein der Hl. Therese in unserer Kirche in Durlach - St. Peter und Paul - Station machen. Ein konkretes Programm steht noch nicht fest. Wir planen Gebetsstunden, Andachten mit Gruppierungen aus allen unseren Pfarreien und mehr. Gerne würden wir auch die Möglichkeit zur Nachtanbetung anbieten. In dieser Zeit ist der eucharistische Leib des Herrn in der Monstranz auf dem Altar zur Anbetung ausgesetzt. Wer möchte, kann dann eine Stunde (oder auch mehr Zeit) in seiner Gegenwart verbringen. In einigen Klöstern gibt es bereits die Möglichkeit zur ewigen Anbetung, dort kann das Allerheiligste täglich 24 Stunden lang verehrt werden. Um dies in der Nacht vom 14. auf den 15. Juni einrichten zu können, brauchen wir Menschen, die bereit sind eine Stunde der Anbetung zwischen 0:00 – 6:00 Uhr zu übernehmen.

Sie möchten an den beiden Tagen mithelfen?

Wir suchen außer Anbetern für die Nacht auch noch sechs starke Träger, die den Reliquienschrein am 14. Juni um  11:30 Uhr aus dem Transporter in die Kirche tragen und am 15. Juni um 12:30 Uhr wieder von dort in den Transporter bringen.

Sie haben noch Ideen für die Gestaltung der Zeit, in der der Reliquienschrein der Hl. Therese bei uns ist?

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Wir freuen uns aber auch, wenn Sie einfach zu einer Andacht oder Betstunde dazukommen.

Alle näheren Informationen werden wir baldmöglichst auf unserer Homepage, in den Schaukästen und im nächsten Pfarrblatt veröffentlichen.

Gerne dürfen Sie uns über die Kontaktdaten auch schreiben oder anrufen wenn Sie Fragen haben.

Herzliche Grüße und Gottes Segen

Alois Eichner & Maren Häffele

 

So erreichen Sie uns:

 

E-Mail:           Hl-Therese-in-Durlach-2022@remove-this.gmx.de

Telefon:          0162 9039161 (Diakon Alois Eichner)

Zurück