Nachrichten

Chor St. Peter und Paul Durlach – Vorfreude auf unser Konzert

Wie wir bereits berichteten, steht unser nächstes großes Projekt für dieses Jahr an - das Konzert am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 18.00 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche Durlach.

Am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 18.00 Uhr, ist es soweit – wir dürfen endlich unser erstes Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie in der Evangelischen Stadtkirche Durlach veranstalten. Und auch das erste Mal in dieser Größe mit allen Beteiligten unter unserem engagierten Chorleiter Florian Kraft. Wir haben in der Evangelischen Stadtkirche Durlach genügend Platz, falls Abstandsregeln eingehalten werden müssen.

Gemeinsam mit unserem Partnerchor Hl. Kreuz Halle (Saale), einem umfangreichen Projektorchester und bemerkenswerten Solisten unterhalten wir Sie im Oktober mit wunderbaren Stücken – mit der Kantate BWV 29 "Wir danken dir, Gott, wir danken dir" von Johann Sebastian Bach, Auszügen aus der "Dank-Hymne der Freundschaft" von Carl Philipp Emanuel Bach sowie dem Utrechter Te Deum von Georg Friedrich Händel. Es wurde geschrieben, um 1713 den Frieden von Utrecht zu feiern, der nach zwölf Kriegsjahren des Spanischen Erbfolgekriegs einkehrte. Dies war der erste Auftrag vom englischen Königshaus, durch den Händels Karriere in London gefördert wurde. In Konzertsälen und Kirchen begeistert Händels Werk noch heute die Zuhörerinnen und Zuhörer.

Wir erheben keinen Eintritt, Spenden sind aber herzlich willkommen. Tragen Sie unseren Konzerttermin jetzt schon in Ihren Kalender ein und beehren Sie uns zu unserem Konzert in der Evangelischen Stadtkirche Durlach.

Wir freuen uns auf Sie als Zuhörerinnen oder Zuhörer und auch auf Ihre Familien, Freunde oder Bekannten, die Sie begleiten.

Ihr Chor St. Peter und Paul Durlach

 

 

Zurück