Erstkommunion

Sakrament der Erstkommuion

Der Empfang der Erstkommunion ist ein wichtiger Schritt im Leben des Kindes. Es wird aufgenommen in die Tischgemeinschaft Jesu Christi. Die wichtigste Keimzelle für die Entwicklung der Kinder im Glauben ist die Familie, sonst wird diese kleine Pflanze Glaube schnell wieder verkümmern. Deshalb laden wir die Eltern ein, sich zusammen mit dem Kind auf den Erstkommunionweg einzulassen.

Auf das Sakrament der Eucharistie werden in der Regel die Kinder ab der dritten Klasse vorbereitet. Die Eltern der betreffenden Kinder werden im Juni des 2. Schuljahres schriftlich zu einem Elternabend eingeladen. Danach erfolgt die Anmeldung, in der Regel bis Mitte Juli. Eltern von Kindern, die älter sind, sollten sich im Juni in dem betreffenden Pfarramt melden. Die Vorbereitung der Kinder erfolgt in Kleingruppen durch Mütter oder Väter der Kinder. Weitere wichtige Säulen der Vorbereitung sind der Religionsunterricht und die Schüler- und Familiengottesdienste und die Aktionen für alle Kinder. Die Gruppenstunden finden in der Regel vierzehntägig von Oktober bis zur Erstkommunion statt.


Downloads