Vita C. Alshut

Christine Kühn (*1983) studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik Karlsruhe und Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Desweiteren absolvierte sie in Karlsruhe die Fächer „Master Orgel“ und „Master Korrepetition Historische Tasteninstrumente“. Parallel zu ihrem Studium war sie als Assistentin an der Domsingschule Rottenburg tätig, wo sie vielfältige kirchenmusikalische Aufgaben ausübte. An der Hochschule für Musik Karlsruhe hatte sie außerdem Tutorate in Musikgeschichte und Korrepetition inne. Im Oktober 2006 wurde sie beim dortigen Schulmusikwettbewerb mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Die Teilnahme an verschiedenen Kursen in Chorleitung und Kinderchorleitung ergänzt ihre Ausbildung.

Hauptberuflich unterrichtet Christine Kühn seit dem Schuljahr 2013/14 die Fächer Musik und Deutsch am St.-Dominikus-Gymnasium in Karlsruhe, wo sie auch ihr Referendariat leistete. Außerdem wirkt sie seit 2010 als Organistin und Chorleiterin an St. Peter und Paul in Durlach.