Chor St. Peter und Paul

Chor St. Peter und Paul Durlach


Jubiläumskonzert lockte am Sonntagabend rund 450 Besucherinnen und Besucher in die Evangelische Stadtkirche Durlach

Lesen Sie mehr in der rechten Spalte unter "Aktuelles".


Und Sie sind auf der Suche nach einem neuen Hobby?

Die Corona-Pandemie konnte uns in unserer Begeisterung zum gemeinsamen Singen nicht aufhalten - wir trafen uns digital.

Das sind wir

Wir, der Chor St. Peter und Paul Durlach, sind eine äußerst engagierte und lebensfrohe Gruppe von Sängerinnen und Sängern. Wir proben jeden Montag von 20 bis 22 Uhr im Gemeindehaus oder in der Kirche. Unsere Leitung Florian Kraft (mehr über unseren Dirigenten erfahren Sie hier) hat ein unglaubliches musikalisches Know-how und viel Gefühl für die Musik.

Unsere Hauptaufgabe ist die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten, aber auch bei Anlässen außerhalb der Gottesdienste sind wir immer präsent - bei Festen oder anderen Veranstaltungen in unserer Region.

An Festtagen singen wir zum Teil anspruchsvolle Messen. Insgesamt haben wir mindestens 6 Auftritte pro Jahr in Gottesdiensten.
Um bei Sonntagsmessen und Wortgottesdiensten (z.B. Taizé-Gebet und Bußgottesdienst) zu singen, bilden wir des Öfteren Sängerensembles. Außerdem gestalten wir ca. alle zwei Jahre ein Konzert.

Unsere musikalische Bandbreite

Unser Repertoire ist sehr vielfältig. Orchestermessen oder Werke mit kleineren Besetzungen (mit erfahrenen Solisten und Instrumentalisten) mit vorangehender gemeinsamer Generalprobe, ebenso A-cappella-Literatur, Taizé-Gesänge, moderne Lieder (Gospel, Jazz, Pop) sowie neues geistliches Liedgut (die Erklärung für NGL finden Sie hier) gehören zu unserem Repertoire. Sie finden hier (rechte Spalte) einige Hörproben von uns.

Das macht uns besonders

Wir haben eine ausgesprochen tolle Gemeinschaft und das bereits seit Jahrzehnten! Ob langjährige Mitglieder oder frisch dazu gestoßene – bei uns wird ausnahmslos JEDER herzlich aufgenommen. Wir pflegen unsere Gemeinschaft auch beim gemütlichen Zusammensein nach der Probe oder Feiern bei besonderen Anlässen. Dies ist aber auch kein Muss, sondern ein herzliches Angebot.

Jährlich haben wir 1–2 Probewochenenden vor Ort und / oder außerhalb Karlsruhes. Unsere gemeinsamen Aktivitäten reichen auch bis hin zu Ausflügen. Wir haben viel Spaß miteinander und ergänzen uns in unserer Vielfalt sehr gut. Besonders freuen wir uns, wenn wir „Zuwachs“ bekommen.

                                                                                                                         

Partnerschaften – wir tun uns gerne zusammen

Seit über 30 Jahren besteht eine enge Partnerschaft und freundschaftliche Beziehung zwischen dem Chor Hl. Kreuz in Halle (Saale) und unserem Chor. Im Laufe der Jahre fanden viele Treffen mit Ausflügen und Besichtigungen, Probenwochenenden und gemeinsamen Konzerten abwechselnd in Durlach und in Halle statt. Viele Freundschaften wurden geschlossen. Eine herzliche Atmosphäre, in der jeder er selbst sein kann, macht unsere Partnerschaft aus.

Unser gemeinsames 30-jähriges Jubiläum sollte mit einem Konzert zunächst in Durlach, dann im Januar 2021 in Halle (Saale) gefeiert werden. Leider hat Corona uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten alles absagen.

Das nächste gemeinsame Chorwochenende ist von 2.-4. September 2022 in Vierzehnheiligen geplant. 

Wir hatten bisher und planen auch immer wieder Projekte mit anderen Chören und Orchestern wie dem Musikverein "Eintracht" Wolfartsweier, was es uns ermöglicht hat, die Verbindungen zwischen all diesen Gruppen zu stärken und gleichzeitig mehr Abwechslung in das Konzert-/Aufführungsprogramm zu bringen.

Nur wenige Schritte bis zu uns

Sie werden Teil von etwas, das größer ist als wir es uns vorstellen können - das gemeinsame Singen mit anderen, die ihre Liebe zur Musik teilen, schafft ein unglaubliches Gemeinschaftsgefühl, das Sie sonst nirgendwo finden!

Wir bieten eine Menge Spaß, Freude und Musik!

1. Schritt: Kontakt aufnehmen

Wenn Sie Fragen zur Mitgliedschaft in unserem Chor haben, zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per WhatsApp zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unserem Chorleiter Herrn Kraft (links im Bild) oder der Chor-Vorständin Frau Sicheneder (rechts im Bild) auf.

2. Schritt: Schnuppern

Kommen Sie am kommenden Montagabend um 20 Uhr zu uns, um zu erfahren, wie es ist, als Teil unseres Chores mit Ihrer Stimme zu singen! 

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch unser aktuelles Hygienekonzept (rechte Spalte oben).

Unsere Chorprobe

Montags von 20.00 bis 22.00 Uhr im Saal des Christkönighauses St. Peter und Paul Durlach, Kanzlerstraße 5, 76227 Karlsruhe-Durlach oder in der Kirche St. Peter und Paul, Kanzlerstraße 22, 76227 Karlsruhe-Durlach.

Wie geht es nach der Schnupperprobe weiter?

Sie können mehrfach zum Schnuppern wieder kommen, bis Sie sich entscheiden können, ob Sie für die laufende Projekt-Phase* oder langfristig einsteigen.

*Wir bieten auch projektweises Mitsingen

In der heutigen Zeit suchen viele Menschen keine langfristige Bindung an einen Verein oder eine Gruppe, sondern engagieren sich lieber temporär, wenn sie Lust dazu haben. Sie haben neben einer dauerhaften Mitgliedschaft in unserem Chor auch die Möglichkeit, sich uns für ein zeitlich begrenztes Projekt (Konzert oder Teilnahme an einer festlichen Veranstaltung) anzuschließen, meist für 3 - 6 Monate.

3. Schritt: Ihr Einstieg bei uns

Kein Vorsingen erforderlich!

Wir freuen uns riesig über jede*n Interessierte*n - der Einstieg wird Ihnen leichtfallen! Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um bei uns mitzumachen, kommen Sie einfach mit offenen Ohren und einem offenen Herzen vorbei!

Das Singen im Chor ist ein preiswertes Hobby: lediglich 25 € Mitgliedsbeitrag pro Jahr, kein Beitrag bei projektweisem Mitsingen!

Kontakt

Chorleiter:
Florian Kraft
Mobil 0160 6225440, gerne auch über WhatsApp

Vorstand:
Maria Sicheneder
Tel. 0721 / 49 15 69


Hygienekonzept

Das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske wird empfohlen, wenn der Abstand auf den Laufwegen nicht eingehalten werden kann.

Die Einhaltung des Abstands soll während des Singens weiterhin gewährleistet sein.

Es wird empfohlen, sich vor den Chorproben selbst zu testen oder testen zu lassen.

Wir bitten interessierte Personen, sich vor dem ersten Schnuppern bei Florian Kraft oder Maria Sicheneder (Kontakt oben) zu melden.


Aktuelles

Die 1. Vorsitzende des Durlacher Chors, Maria Sichenender, sowie der Hallenser Chorleiter, Stefan Poldrack, begrüßten gemeinsam das Publikum.

Zum Jubiläumskonzert am frühen Sonntagabend, 16. Oktober 2022, strömten rund 450 Zuhörerinnen und Zuhörer in die Evangelische Stadtkirche Durlach.

Das große Konzert zum 30-jährigen Jubiläum der engen Partnerschaft zwischen unserem Chor sowie dem Chor Heilig Kreuz Halle (Saale) konnte pandemiebedingt nun erst zwei Jahre später aufgeführt werden.

Unsere 1. Vorsitzende, Maria Sicheneder, sowie der Hallenser Chorleiter, Stefan Poldrack, begrüßten gemeinsam das Publikum. Kulturbürgermeister Dr. Albert Käuflein eröffnete mit sympathischen Grußworten das feierliche Konzert, das neben unserer katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul Durlach auch durch das Kulturamt der Stadt Karlsruhe großzügig finanziell unterstützt wurde.

Die vielen Probestunden, nicht zuletzt beim gemeinsamen Probenwochenende in Vierzehnheiligen (Bayern) Anfang September, zahlten sich aus. Unser Chorleiter Florian Kraft begeisterte mit seinen Musikerinnen und Musikern das Publikum mit Auszügen aus der feierlichen "Dank-Hymne der Freundschaft" von Carl Philipp Emanuel Bach sowie der wunderbaren Kantate BWV 29 "Wir danken dir, Gott, wir danken dir" seines Vaters Johann Sebastian Bach. Das Konzert wurde mit dem mitreißenden Utrechter Te Deum von Georg Friedrich Händel, was zur Feier des Friedens nach zwölf Jahren Spanischem Erbfolgekrieg geschrieben wurde, beschlossen.

Wir beiden Chöre, das Projektorchester sowie die hervorragenden Solistinnen und Solisten boten den Zuhörerinnen und Zuhörern einen erinnerungswürdigen Abend, der auch für zahlreiche Gänsehaut-Momente sorgte und die Herzen der Gäste berührte.


Pastoralmesse in G von Karl Kempter

Die aufgenommene Pastoralmesse umrahmte das feierliche Hochamt am 25. Dezember.


Weitere Audiobeispiele aus unserem Repertoire

Die Chorstimmen wurden einzeln aufgenommen und dann mit den Orchesterparts digital zusammengesetzt.


Gloria, Vivaldi


Orgelsolomesse Mozart, KV259


Gaudete in domino, Giaches de Wert